Navigation
Versteckt
Dienstag
Jul172018

"Öffentliche Wiedergabe" in der Rechtsprechung des EuGH - MR 2018 Beilage zu Heft 3

In diesem Beitrag, der auf seinen Vortrag vor dem Arbeitskreis Urheberrecht in Wien zurückgeht, analysiert Karl Riesenhuber die Rechtsprechung des EuGH zum Recht der "öffentlichen Wiedergabe". Er zeigt auf, dass diese methodisch und in der Sache weithin nicht überzeugend ist und schlägt eine kritische Rekonstruktion vor.