Navigation
Versteckt

A Taste of Law School

 

Gastprofessoren-Programm der Juristischen Fakultät

Einmal in eine US-amerikanische Law School hereinschnuppern

In einem exklusiven Programm bietet die Juristische Fakultät in den Jahren 2015 bis 2018 jeweils im Sommersemester eine Vorlesung zum US-amerikanischen Recht an. Die Vorlesung, die in englischer Sprache in den Pfingstferien als Blockveranstaltung gehalten wird, umfasst 2 Semesterwochenstunden. Jede Veranstaltung hat dabei ein geschlossenes Thema des US-amerikanischen oder internationalen Rechts zum Gegenstand. Dozenten sind Professoren amerikanischer Top Law Schools. Mit dem Besuch der Veranstaltung kann bei Bestehen der Abschlussklausur ein Fremdsprachenschein nach § 7 Abs. 1 JAG NRW erworben werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Zum Angebot im Sommersemester 2017 

Vom 9.6.-13.6.2017 bietet Professor Steven D. Walt von der University of Virginia School of Law eine Vorlesung über "International Sales Transactions" an. Schwerpunkt wird das Wiener UN-Kaufrecht (CISG) sein.

Bewerbung in Kürze über eCampus möglich.

Course Descritpion:

This course examines the law governing the sale of goods, primarily by the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG).  The CISG has been adopted by more than 80 countries, including almost every major trading nation, and is considered to be the most successful international commercial law treaty to date.  Specific topics we will investigate include contract formation under the CISG, acceptance and rejection of goods, contract interpretation and the role of trade custom, warranty liability, risk of loss, commercial impracticability, and remedies for breach.  We will use these topics to make general inquiries into the structure of commercial relationships, the proper content of default rules in sale law, and the desirability of uniform international commercial law.

s.a. Aktuelle Mitteilungen